ISPO.com is also available in English ×
FREERIDE ODER TOURING? DER LUPO KANN BEIDES

Mit der letztjährigen Einführung der LUPO-Serie reagierte Dalbello auf die zunehmende Verlagerung des Skisports von der Piste ins Gelände – und das mit Erfolg. So wurde die Kollektion um eine Linie bereichert und in differenzierten Preissegmenten ausgebaut, die sowohl für Freerider als auch für Tourengeher konzipiert wurde. Neben dem sehr sportlich und hochklassigen LUPO FACTORY gibt es nun auch eine noch leichtere Version mit breiterer Leiste von 100 mm sowie einen speziellen Damenschuh.

Durch die Cabrio Bauweise (Schale, Manschette und separate, flexoptimierte Zunge) steht der Lupo durch seine außerordentliche Stabilität und die dynamischen Fahreigenschaften einem echten Freerideschuh in nichts nach. Gleichzeitig überzeugt der Schuh dank der herausnehmbaren Zunge aber auch im Aufstieg mit einer beachtlichen Range of Motion von 67° (40° Bewegungsfreiheit nach vorne, 27° nach hinten: LUPO FACTORY, LUPO 130 C, LUPO AX 125 C, LUPO AX 120) bzw. 48° (35° nach vorne, 13° nach hinten: LUPO AX 115, LUPO AX 110 W). Für weiteren Komfort sorgen komplett neue Innenschuhe bei allen Modellen (ausgenommen LUPO FACTORY). 

Um den innovativen Eigenschaften auch optisch Rechnung zu tragen, sind bei allen LUPO-Modellen die technischen Features in orangener Farbe gehalten. 

KEY FEATURES:

- NEUE 98 mm und 100 mm Leisten
- Leichtgewicht: 1460 (ohne Zunge) / 1650 (mit Zunge) - 1640 (ohne Zunge) / 1880 (mit Zunge)
- NEUE Manschette (Karboneinlagen; Fasereinlagen)
- NEUE Innenschuhe
- NEUE Leisten-Story
- NEUER Hike & Ride Mechanismus
- NEUES Erscheinungsbild
- Vormontierte GRIPWALK-Sohlen
- Austauschbare Zunge
- 67° (40° nach vorne/ 27° nach hinten) Bewegungsfreiheit (LUPO FACTORY, LUPO 130 C, LUPO AX 125 C, LUPO AX 120)
- 48° (35° nach vorne/ 13° nach hinten) Bewegungsfreiheit (LUPO AX 115, LUPO AX 110 W)
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media