ISPO.com is also available in English ×

Frequently
Asked Questions

Allgemein


  • ISPO OPEN INNOVATION ist eine Plattform auf der passionierte Sportler gemeinsam mit Marken aus der Sportbranche neue innovative Produkte testen und entwickeln.
    Auf diese Weise sorgen wir dafür, dass Sportbegeisterte an der Entwicklung zukünftiger Produkte mitwirken können, ihre Meinung in Unternehmen an der richtigen Stelle gehört wird und ihre Vorstellungen so in die Entstehung neuer Produkte einfließt. Durch ihr Feedback und kreative Ideen können sie sich aktiv an der Entstehung von neuen Produkten beteiligen.

  • Nein, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier findest du die aktuellen Datenschutzbestimmungen. Sollte der Ausnahmefall eintreten, dass ein Kunde die Daten anfordert, wird vorher die Einwilligung des Teilnehmers angefordert.

  • Der Schutz deiner Privatsphäre hat für uns oberste Priorität. Alle auf der Plattform und im Registrierungsprozess angegebenen Daten unterliegen selbstverständlich den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.

Teilnahme


  • Auf der Startseite findest du verschiedene Projekte. Du kannst bei beliebig vielen mitmachen. Klicke in die Projekte, die dich interessieren. Im jeweiligen Projekt gibt es eine Beschreibung des Themas und eine Fragestellung. Dort kannst du in dem dafür vorgesehenen Feld deinen Vorschlag eingeben, ein Bild oder eine Datei dazu hochladen und den Vorschlag absenden. In der Regel wird der Vorschlag dann sofort für alle sichtbar. Schau dir auch die Vorschläge der anderen dazu an und ergänze ihre Kommentare, um so die Ideen weiterzuentwickeln!

  • Ja.

  • Durch die Abgabe eines Daumens oder Sterns unterstützt du Beiträge, die dir besonders gut gefallen und bewertest diese.
    Das bedeuten die Daumen: Du kannst Vorschläge von anderen positiv würdigen, indem du ein „Daumen hoch“ vergibst, den Vorschlag also „Liken“.
    Das bedeuten die Sterne: Bei einer Abstimmungsphase erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, Vorschläge oder Beiträge zu bewerten. 1 Stern stellt die niedrigstmögliche Bewertung, 5 Sterne die höchstmögliche Bewertung dar. Für jeden Stern erhält der Verfasser des Vorschlags Punkte und der entsprechende Vorschlag eine bessere Position im Abstimmungsranking.

  • Das ist abhängig vom Projekt, bzw. Unternehmen. Teilweise werden die Ideen von der Community bewertet, indem Likes oder Sterne vergeben werden. Die besten Ideen werden dann vom Unternehmen weiterverfolgt. Oder das Unternehmen sichtet und bewertet die Ideen, welche weiterverfolgt.

  • Gleiche bzw. ähnliche Vorschläge werden unter Umständen zusammengefügt. Das bedeutet: Postest du einen Vorschlag, der einer bereits vorhandenen Idee sehr ähnlich ist, wird dein Vorschlag an den bereits vorhandenen als „Ideen-Weiterentwicklung“ angefügt. In dem Vorschlag werden beide Verfasser als Urheber kenntlich gemacht.

  • Je nach Projekt werden die Top User mit den besten Ideen am Ende prämiert. Belohnt wird dabei sowohl die Quantität als auch Qualität der Beiträge. Beachte hierzu bitte immer die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Projekts.

Zum Ablauf


Produkt-/Konzept­entwicklung


  • Ein Unternehmen aus der Sportbranche möchte ein neues Produkt/Konzept entwickeln. Das Unternehmen erarbeitet dabei gemeinsam mit der ISPO OPEN INNOVATION Community verschiedene Ansätze und Ideen. In mehreren Phasen können Vorschläge eingereicht, Kommentare abgegeben, abgestimmt und Prototypen gebaut werden. Die eingereichten Ideen fließen anschließend in die Produkt-/Konzeptentwicklung ein.

  • In fast jeder Projektphase haben Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Vorschläge oder Testberichte einzureichen. Dazu gibt man einfach seine Idee oder seinen Bericht ins Vorschlagsfeld ein, fügt eventuell noch ein Bild hinzu und schon kann ein Beitrag abgesendet werden und ist sofort für alle sichtbar. Im Anschluss kann man seinen Beitrag auch auf seiner Facebook Wall posten und so mit seinen Freunden darüber diskutieren. Darüber hinaus kann man in dafür vorgesehenen Projekt-Phasen auch andere Vorschläge kommentieren und so gemeinsam Ideen entwickeln und vorantreiben.

Produkt-/Konzepttest


  • Meistens, wobei zwischen dem Projekt und dem Verkauf der Produkte mehrere Monate liegen können. Die Vorschläge aus den Projekten fließen in die weitere Produktentwicklung ein. Sobald das Produkt auf den Markt kommt, kann es bei den Vertriebspartnern des jeweiligen Herstellers gekauft werden. Sollte es sich bei einem Projekt um einen Prototypentest handeln, kann es unter Umständen der Fall sein, dass es das Produkt, je nach Projektergebnis, nicht in den Handel schafft.

  • Ja, es gibt zum einen Prototypen-Tests, d.h. das Produkt ist noch nicht im Handel erhältlich und die Tester können exklusiv als einer der ersten das Produkt testen und Feedback geben. Zum anderen gibt es auch Produkt-/Konzepttests von bereits bestehenden Produkten/Konzepten. Hier fließt das Feedback der Tester direkt in die Weiterentwicklung des Produkts/Konzepts ein.

  • Bei nahezu allen Projekten dürfen die Tester die Produkte behalten. Wir können jedoch nichts versprechen. Diese Entscheidung wird von den Unternehmen selbst getroffen. Beachte hierzu bitte immer die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Projekts.

  • In diesen Projekten möchte ein Unternehmen aus der Sportbranche ein bereits entwickeltes Produkt/Konzept oder einen testbaren Prototypen von den Nutzern ausgiebig testen lassen. Nach einer Vorqualifizierung als geeigneter Tester über einen Auswahl-Fragebogen wird das Produkt an die Teilnehmer versandt und diese teilen ihre Erfahrungen während des Testens auf ISPO OPEN INNOVATION. Daraufhin folgt eine Diskussion über die Testergebnisse, so dass das Test-Produkt basierend auf Nutzer-Vorschlägen und -Bedürfnissen verbessert werden kann.

Technische Fragen


  • Als Nutzer der Plattform informieren wir dich automatisch über bestimmte Ereignisse. Wenn du keine E-Mail Benachrichtigung wünschst, kannst du diese jederzeit in deinem Profil unter dem Punkt „Benachrichtigungen“ deaktivieren oder den Intervall, in denen Benachrichtigungen gesendet werden, neu festlegen (sofortige Benachrichtigung, tägliche Zusammenfassung etc).

  • Auf deinem Dashboard informieren wir dich über bestimmte projektrelevante Ereignisse. Wenn du keine E-Mail Benachrichtigung wünschst, kannst du diese jederzeit in deinem Profil unter dem Punkt „Benachrichtigungen“ deaktivieren.

  • Dein Profilbild änderst du ganz einfach in deinen Profil-Einstellungen. Diese findest du durch Klick auf dein Profilbild im oberen rechten Bereich unter Konto-Einstellungen. Zum Bearbeiten deines Avatars klicke auf „Bild hochladen“ bei deinem aktuellen Profilbild.

ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media